Donnerstag, 29. Oktober 2015

DUBAI TEIL 1 | Groß, größer am größten…

Auf zur nächsten „Butterfahrt“ :) Nachdem wir letztes Jahr mit RSD eine Reise in die Türkei gemacht haben, ging es dieses Jahr nach Dubai - der größten Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) am Persischen Golf.

Der Flug dauert nur ca. 6,5 Std. und schon ist man in einer anderen Welt. Nachts angekommen sieht man aber erst mal nicht viel. Allein aber der Schritt vor die Tür des Flughafens reicht aus, um einen umzuhauen. Es ist immer noch 30 Grad und die Luftfeuchtigkeit lässt Brillen und Objektive beschlagen.
Wir fahren mit dem Bus von Dubai in das 15 km entfernte Sharjah. Eines der sieben Emirate der VAE. Es geht ins Hilton. Eingebettet zwischen der Khalid Lagune und der Küste des persischen Golfs. Die Nacht im klimatisierten 5-Sterne Luxushotel ist sehr angenehm. Auf der Rückseite des Hotels allerdings, da wo unser Zimmer ist, steht eine Moschee. Und morgens um 5.00 Uhr haben wir das Gefühl der Muezzin steht direkt in unserem Zimmer. Eindeutig zu früh, um aufzustehen! Am späten morgen, nach dem Frühstück, haben wir dafür erst mal Zeit, uns kurz an den Pool zu legen.

Ynas Reise BLog | VAE | Sharjah | Hotel Hilton
Ynas Reise BLog | VAE | Sharjah | Blick aus dem Hotel Hilton
Gegen Mittag gibt es eine kleine Stadtrundfahrt. Das Übliche. Goldsouk und Gewürzsouk. Das Gold ist aber nicht wirklich interessant für uns Europäer. Für unseren Geschmack viel zu „goldig“. Dann eine Überfahrt, wo der Bus wartet und uns wieder ins Hotel bringt.

Ynas Reise BLog | VAE | Sharjah | Unterwegs im Goldsouk

Ynas Reise BLog | VAE | Sharjah | Unterwegs
Am nächsten Morgen heißt es um 6.00 Uhr aufstehen. 8.00 Uhr ist Abfahrt. Auf zur Rennbahn. Kamelrennbahn. Natürlich ist gerade kein Rennen, aber trainieren müssen die Kamele trotzdem. Beim Training sitzt ein Mensch auf dem Kamel. Beim eigentlichen Rennen, werden die Kamele allerdings mit einem Roboter angetrieben - ja ehrlich! Ausgewachsene Männer sind zu schwer für die Tiere (die bis zu 65 Stundenkilometer schnell sind) und Kinderjockeys sind seit 2006 verboten. So sitzen da also kleine, ferngesteuerte, puppenähnliche Roboter auf den Kamelen, die von den Scheichs (die eigens auf einer Straße neben herfahren können) ferngesteuert werden... !

Ynas Reise BLog | VAE | Tribüne der Kamelrennbahn

Ynas Reise BLog | VAE | Kamelrennbahn, Kamel beim TrainingUnd weiter geht‘s. Nach Al Ain. 170 km östlich von Abu Dhabi. Die Anlagen von Al Ain wurden 2011 in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen. Wir fahren erst zu den Archäologischen Gärten von Hili. Dann einmal um die Oase, dann geht es weiter zum Al Ain Palastmuseum. Das alte Wohnhaus von Sheikh Zayed bin Sultan al-Nayhan. Heute ein Museum. Eine wunderschöne Anlage.

Ynas Reise BLog | VAE |Al Ain Palastmuseum | Sheikh Zayed

Nach einem kurzen Abstecher auf dem Fisch- und Obstmarkt,  geht es in die eigentliche Oase mit den Dattelbäumen. Wir haben dann nicht versucht selbst auf die Bäume zu klettern… wir schauen lieber zu, wie das geht, während man uns Datteln zum probieren reicht, die wir natürlich auch kaufen können :)

Ynas Reise BLog | VAE | Al Ain | Dattelpalmen
Danach geht‘s zum Mittagessen und um ca. 15.00 Uhr treten wir die Reise zurück ins Hotel an, wo wir noch mal am Pool liegen, bis es dunkel wird.

Ynas Reise BLog | VAE | Sharjah | Nachts am Pool des Hilton

Am nächsten Tag heißt es noch früher aufstehen -  5.45 Uhr! 7.30 Uhr ist Abfahrt. Heute geht es nach Abu Dhabi. Erst mal wieder ein völlig überflüssiger Besuch einer Teppichgalerie, dann aber eines der Highlights der Reise. Der Besuch der Scheich Zayed Moschee.

Ynas Reise BLog | VAE | Abu Dhabi | Sheikh Zayed Moschee

In meiner Jeans, der langärmlichen, schwarzen Jacke und dem Kopftuch schwitze ich wie verrückt. Ich bin froh, dass ich wenigstens meine Schuhe ausziehen muss kann. Da läuft es sich doch sehr angenehm auf dem Teppich in der Moschee. Übrigens der größte Teppich der Welt. Klar! 5627 Quadratmeter groß und 47 Tonnen schwer!!! Umwerfend schön diese Moschee. Weißer Marmor und viel Blattgold. Platz für 40.000 Gläubige. Die dritt größte Moschee der Welt. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass es noch etwas größeres gibt.
Ynas Reise BLog | VAE | Abu Dhabi | Sheikh Zayed Moschee
Ynas Reise BLog | VAE | Abu Dhabi | Sheikh Zayed Moschee
Ynas Reise BLog | VAE | Abu Dhabi | Sheikh Zayed Moschee


Zumindest ist aber die Hauptkuppel mit 32,2 Metern Durchmesser die größte Moscheekuppel der Welt und der Hauptkronleuchter mit hunderten von Swarovski-Kristallen und einem Durchmesser von 10 Metern ist ebenfalls der größte der Welt. Aber all diese Zahlen sind eigentlich völlig egal. Die Moschee ist einfach traumhaft schön. Das Fotografieren ist allerdings auf die Dauer sehr anstrengend, denn der weiße Marmor blendet so stark, dass einem irgendwann die Augen schmerzen…

Und da wir davon ausgehen, bei der langen Rückfahrt wieder im Stau zu stehen, fahren wir noch schnell vorbei bei Ferrari World! Der weltgrößte, überdachte Themenpark. Wer hätte das gedacht :) Sehr rentabel scheint die Anlage aber nicht zu sein. Es wurden bereits nach einem Jahr viele Mitarbeiter entlassen und die Öffnungszeiten um 30% gekürzt. Natürlich gibt es hier auch die schnellste Achterbahn der Welt - von 0 auf 240 in 4,9 Sekunden. Da wird‘s mir schon schlecht beim Schreiben.

Ynas Reise BLog | VAE | Ferrari World

Ynas Reise BLog | VAE | nächtlicher Verkehr
Und natürlich stehen wir trotzdem im Stau. Es dauert ewig sich durch den Verkehr zu schieben. Vorbei an den riesigen Wolkenkratzern. Warum die hier Wolkenkratzer heißen weiß ich nicht - es gibt hier doch gar keine Wolken… Ich bin froh, als wir endlich wieder im Hotel sind. Pool und Abendessen und dann ab in‘s gemütliche Hotel-Bett, wo die Pantoffeln schon bereit stehen.

Demnächst der 2. Teil unserer Dubai Reise. Mit neuen Superlativen. Hoch, höher am höchsten :)

Kommentare:

  1. Auch ohne Wolken, sind die Wolkenkratzer enorm. Was für schöne Fotos Du machst, spätestens jetzt müsste ich wieder auf gepackten Koffern sitzen. Dein Bericht macht Reiselust.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  2. Super Fotos ,
    Ich war vor ca 12 Jahren in Abu Dhabi und in Dubai :-D
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Wir wollten dich vor drei Monaten schon mal für den treffenden Bericht und die tollen Fotos loben, Ina, hat aber nicht funktioniert. Hoffentlich geht es jetzt. Schöne Erinnerungen an die gemeinsame Reise! LG Bärbel und Ulli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare. Vielleicht habt ihr ja ähnliches zu berichten? Immer her damit!